title
 

Top-Zinsen bekommen
für`s Geld ansparen / anlegen in der Realwirtschaft

Zinserträge, abhängig von Produkt und Laufzeit
zwischen 3,5 und 7,5 % pro Jahr.


Jährliche Zinsausschüttungen zwischen 4,5 bis 7 % pro Jahr

Falls Sie nicht wirklich glücklich sind, mit der Höhe der aktuellen Sparzinsen auf Ihrer Bank,

…sollten Sie sich wohl die Frage stellen:

„Wo gibt es mehr Zinsen für mein Sparkapital?“

Die ausführliche Antwort gibt es unter:

"Der Weg meines (Spar-)Geldes in die Realwirtschaft"
oder die Antwort auf die Frage:
„Wie und wo bekomme ich mehr Ertrag für mein Sparkapital?“

Info: www.amicas.at/11975.0.html

Grundproblemstellung:
Die extrem niedrigen Zinsen in Europa vernichten schleichend das Vermögen der Staatsbürger und belasten die private Altersvorsorge.

Achtung "Realzins-Falle" - Das Problem im Detail:

Derzeit sind die Zinsen für Anlagen in festverzinsliche Produkte wie Termingelder, Spareinlagen oder auch Bundesanleihen deutlich niedriger als die Inflationsrate.
Damit ist die reale Verzinsung negativ.

Kaufkraft langfristig erhalten

Um langfristig die Kaufkraft zu erhalten und den Wert des Geldes real zu steigern, muss eine dauerhaft über der Inflationsrate liegende Rendite erzielt werden, was leider mit vielen, traditionellen Sparprodukten (Sparbüchern, Bausparverträgen, etc.) aktuell nicht möglich ist und in naher Zukunft auch nicht möglich sein wird!

Niedrigzinsepoche

Die seit Jahren andauernde Niedrigzinsepoche betrifft vordringlich die „Geldmarkt-Produkte“ wie traditionelle Sparbücher-/konten, Bausparen, Geldmarktfonds, festverzinsliche Anleihen, Klassische Er- u. Ablebensversicherungen, etc.
Wer in diesen Anlageklassen sein Geld investiert, erleidet seit Jahren wegen der bestehenden Inflation Kaufkraft-Verluste

Die Lösung lautet: "Gewinnquelle Realwirtschaft"

Gewinne (= echte Rendite) entstehen nur in den Unternehmen der Realwirtschaft. Deshalb gibt`s dort auch nach wie vor
Top-Konditionen für das Ansparen und Anlegen von Kapital.
Machen Sie es wie die Banken und Versicherungen selbst – lassen Sie Ihr Sparkapital in den Unternehmen der Realwirtschaft arbeiten und beteiligen Sie sich an deren Gewinnen.

Sichern Sie sich Top-Zinsen für`s Sparkapital in der Realwirtschaft.

Beträge

  • Einmaleinlage ab € 5.000,00
  • Ratensparer ab monatlich 100,00
  • Flexible Laufzeiten,
  • Entnahme u. Zuzahlungsmöglichkeiten,
  • Variable Gestaltungsmöglichkeiten in der Verfügbarkeit.

Verwendungs- u. Einsatzbeispiele

Aktuelle Top-Sparzinsen-Angebote

Jetzt Beratung(stermin) vereinbaren bei / mit Husch Gerhard

Details, Anbieter- u. Produktinfos gibt es gerne in einer persönlichen (auch Video)-Beratung.

Jetzt Beratung(stermin) vereinbaren unter Tel. +43-664-4011351, per E-Mail unter gerhard.husch@amicas.at oder online auf: http://www.amicas.at/12964.0.html

Mit herzlichen Grüßen und der Freude auf ein persönliches Wiedersehen!

Gerhard Husch


Selbständiger Wirtschafts-, Vorsorge- u. Existenz-Sicherungs-Berater
Spezialist für existenzielle Lebens- u. Vorsorge-Planung

Fa. Amicas Wirtschaftsbilanz
Flurgasse 12, A-4844 Regau, OÖ, Österreich
Mobil: +43-6644011351
E-Mail: gerhard.husch@amicas.at

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF